KNAUFGRUPPE NEWSLETTER

Bauphysikstudenten der Hochschule für Technik zu Gast bei AMF
 

 

 

Am 10. und 11. Mai 2010 waren die Bauphysikstudenten des 4. Semesters der Hochschule für Technik HFT aus Stuttgart bei AMF zu Gast. Begleitet von Prof. Dr. H.-M. Fischer führte die jährliche Exkursion des Fachbereichs auf deren erster Station in den Bayerwald. Nach der offiziellen Begrüßung durch die Geschäftsführung und der Besichtigung des Forums AMF wurde während des anschließenden Ausflugs in den Nationalpark Bayerischer Wald das Eigenschwingverhalten einer 30 m Meter hohen Tanne im Resonanzfall experimentell analysiert, praktisch ein „baumphysikalischer Feldversuch“. Bei frischem Frühlingswetter wurde der 40 m Meter hohe Aussichtsturm zum eindrucksvollen Gipfelweitblick der Wanderung. Nach einer rundum gelungenen Abendveranstaltung bei gehaltvollen Genüssen und zünftiger Musik wurde am nächsten Morgen über zwei Stunden die Plattenproduktion im AMF-Werk besichtigt. Sichtlich beeindruckt ging es für die Gäste weiter in das neu eingerichtete Forschungs- und Entwicklungszentrum. Besondere Aufmerksamkeit fand der außergewöhnliche, durch AMF geplante und errichtete Akustikprüfstand, in dem an kleiner Prüffläche mit einem einzigen Aufbau sowohl Schalldämmung als auch Schallabsorption von Deckenplatten gemessen werden können. Zum Abschluss wurden die umfangreiche Produktpalette und die besonders breitbandigen Anforderungen aus den Bereichen Konstruktionstechnik, Brandschutz, Reinheit und Hygiene, Akustik aber auch Ästhetik und Wirtschaftlichkeit dargelegt. Dabei konnte AMF die Studenten aber auch den Herrn Professor mit den komplexen, anspruchsvollen Anforderungen an das vermeintlich einfache Bauprodukt Unterdecke beeindrucken, so dass sich die Vorstellung in Richtung „Hightech-Produkt Deckensystem - Made in Germany“ gewandelt hat. Für die Zukunft ist ein enger Kontakt zur Stuttgarter Hochschule geplant.

 

 

 

 

 

© Knauf AMF         drucken  |   zurück  |  top