KNAUFGRUPPE NEWSLETTER

Ladenbautrends der Zukunft
 
Knauf AMF zeigt mit seinen Deckensystemen Lösungen für multimediales und inszeniertes Shopping durch moderne Innenraumgestaltung.

Inszeniertes Shopping ist einer der großen Trends im Einzelhandel der letzten Jahre. Ein wichtiger Bestandteil der Inszenierung ist dabei auch die Innenarchitektur von Verkaufsräumen, das heißt die Gestaltung von Wänden und Decken. Akustikdecken, Deckensegel und Wandabsorber haben somit nicht mehr nur rein funktionelle Aufgaben, sondern werden zu wichtigen und sichtbaren Bestandteilen des Raumdesigns. Knauf AMF unterstützt diesen Trend mit designbezogenen Produkten.

Beste Akustik bei maximalem Design: Deckenlösungen und Einzelabsorber

Die Deckenplatten aus der THERMATEX® Varioline-Serie sind durch ihre Vliesbeschichtung in zahlreichen Designs bedruckbar: Von Metall- über Holzoptik bis hin zu individuellen Wunschmotiven bieten die Akustikplatten umfassende Gestaltungsmöglichkeiten. Verkaufsräume können auf diese Weise optisch perfekt auf die dort präsentierten Waren abgestimmt werden. Darüber hinaus erzielen die Mineralplatten hervorragende Schallabsorptionswerte. Das Ergebnis: Gute Raumakustik und ein angenehmes Einkauferlebnis. Ein besonders elegantes und ebenmäßiges Deckenbild kann durch die Verwendung von schmalen Schienen mit Schattennut erzielt werden oder mit der THERMATEX® Varioline mit SF-Kantenfräsung, wodurch die Schienen bis auf eine schmale Schattenfuge komplett verdeckt werden. Optische Akzente im Ladenbau lassen sich aber nicht nur durch individuelle Bedruckung der Deckenoberfläche setzen, sondern auch durch gebohrte THERMATEX® Symetra-Deckenplatten, die in verschiedenen Varianten angeboten werden: entweder mit regelmäßigen, geraden Lochreihen oder in sogenannter Blocklochung, wodurch ein akkurates rasterförmiges Oberflächendesign entsteht – ideal für den Einsatz in Verkaufsräumen.

Gute Akustik und optische Akzente am Point of Sale sind auch dann realisierbar, wenn der Einbau abgehängter Decken nicht möglich ist – mit Deckensegeln und Wandabsorbern von Knauf AMF. Zum Beispiel bieten die Deckensegel THERMATEX® Sonic arc mit ihrer konvex und konkav gebogenen Form zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und sind dabei in vielen Farben erhältlich. So können sie – wie auch die THERMATEX® Sonic sky-Segel – das Design von Verkaufsräumen entscheidend prägen. THERMATEX® Sonic modern Akustik-Deckensegel sind auf Wunsch mit sämtlichen RAL-Farben und individuellen Motiven bedruckbar und erlauben damit einen noch größeren individuellen Gestaltungsspielraum. Wer Deckensegel ohne Rahmen sucht, findet bei der Reihe THERMATEX® Sonic element runde und rechteckige Varianten, die durch die zurückgesetzten Befestigungspunkte den Eindruck eines freischwebenden Segels erwecken. Für die Wände hat Knauf AMF mit AMF Line Modern und AMF Line Style individuell bedruckbare Lösungen, die als akustisch wirksame „Bilder“ am Point of Sale nicht nur für guten Ton, sondern auch für die richtige Optik sorgen.

Warenpräsentation der Zukunft: multimedial, bunt und klangstark

Beeinflusst vom Onlinehandel, präsentieren Einzelhändler ihre Waren zunehmend multimedial und damit verstärkt mit Unterstützung von Bild und Ton. Mit dem AMF Soundmosaic hat Knauf AMF die passende Deckenlösung für Verkaufsräume im Portfolio, um diesen Trend aktiv zu unterstützen. Das AMF Soundmosaic ist ein Flächenlautsprecher im Deckenrasterformat Die Deckenplatte fungiert dabei als unsichtbarer Lautsprecher, der von einem rückseitig angebrachten Soundmodul in Schwingung versetzt wird und auch über große Entfernungen hohe Klangqualität bietet. Die Sichtseite unterscheidet sich dabei nicht von den anderen AMF Deckenplatten. Auch für die visuelle Warenpräsentation hat Knauf AMF eine passende Lösung entwickelt: das AMF Beamex System. Beamer, Video- und LCD-Projektoren lassen sich damit unsichtbar montieren und wirken so nicht störend auf das Raumbild am Point of Sale ein, können aber bei Bedarf per Fernbedienung herausgefahren werden.

Am Puls der Zeit

Ein Team aus Technikern und Vertriebsingenieuren sorgt bei Knauf AMF dafür, dass das Unternehmen auch in Zukunft immer die aktuellsten Ladenbautrends verfolgt und dafür die passenden Produkte im Sortiment hat. Damit bietet Knauf AMF auch im Ladenbau für jeden Kundenwunsch maßgeschneiderte Systemlösungen aus einer Hand.



© Knauf AMF         drucken  |   zurück  |  top